Unternehmertelefon:  Zusätzlich erreichen Sie uns persönlich unter 0800-concess 0800-2662377 (gebührenfrei) täglich 17:00-20:00 (auch am Wochenende)

Mit Transparenz, Schnelligkeit und Professionalität Unternehmensverkauf in wenigen Monaten

Zur Unterstützung mehrerer Eigenversuche, seine Unternehmen im Bereich Kunststoffspritzen und Werkzeugbau zu verkaufen, wandte sich der Inhaber an den Bonner con|cess M+A-Partner Lutz Lehmann und beauftragte ihn im Mai 2016, eine Unternehmensbewertung zu erstellen. Die professionelle Ertragsbewertung in Anlehnung an den Standard IDW S1 half zwar bei der Preisdiskussion, jedoch entsprachen die vom strategischen Interessenten vorgelegten Rahmenbedingungen des Kaufvertrages nicht den Verkäufervorstellungen.
So entschloss sich im August der Inhaber, Lutz Lehmann nun auch mit der Vermittlung seiner Unternehmen zu beauftragen. Da mit der Unternehmensbewertung eine bedeutende Vorarbeit geleistet war, konnte das umfangreiche Exposé noch im selben Monat erstellt werden. Die sofortige parallele Ansprache vieler potenzieller Kaufinteressenten über das große con|cess-Partner-Netzwerk und über mehrere große Vermittlungsdatenbanken aktivierten mehrere geeignete Käufer, so dass auf eine Direktansprache weiterer strategischer Kaufinteressenten verzichtet werden konnte. Schon Mitte September kristallisierte sich aus dem Mandantenkreis eines anderen con|cess-Partners eine auf den Kunststoffbereich fokussierte Industrieholding als geeignet heraus, da deren strategische Ziele und Synergiemöglichkeiten eine gute Unternehmensperspektive versprachen, was dem Verkäufer – wie den meisten anderen Mittelständlern auch – wichtig war. Die Verhandlungen verliefen zwar hart, man kam aber auf Basis der vom con|cess-Partner geleisteten Vertragsvorarbeit und seiner Verhandlungsmoderation zu gesunden Kompromissen. Förderlich war, dass der Käufer bereits vor einigen Jahren schon einmal ein Unternehmen über den Bonner con|cess-Partner erwarb, so dass man gegenseitig die hohe Professionalität einschätzen und zu einem effizienten Ablauf kommen konnte. Da auch der Verkäufer eine im Mittelstand nicht häufig anzutreffende sehr hohe Transparenz und Schnelligkeit gewährleistete – u. a. lagen die Jahresabschlüsse 2016 bereits Ende Januar 2017 vor und die umfangreichen Due Diligence-Anforderungen wurden binnen weniger Tage erfüllt – konnten Ende Januar, fünfeinhalb Monate nach dem Start, die Verträge beurkundet werden.
01.11.2017


Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert: