Unternehmertelefon:  Zusätzlich erreichen Sie uns persönlich unter 0800-concess 0800-2662377 (gebührenfrei) täglich 17:00-20:00 (auch am Wochenende)

M&A News

In dieser Rubrik finden Sie kurzfristig aktualisierte Informationen zu den Themen Unternehmensnachfolge und Unternehmenskauf, sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Wirtschaft und Recht, die im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen von Bedeutung sein können.

07.05.
Unterbrochene Organschaft und Erfordernis der fünfjährigen Durchführung
Nach dem Wortlaut von § 14 KStG muss der Gewinnabführungsvertrag im Rahmen einer Organschaft auf mindestens fünf Jahre abgeschlossen und während seiner gesamten Geltungsdauer durchgeführt werden (§ 14 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 S. 1 KStG 2002 n. F.). Unklar war bisher, ob sich das Erfordernis der fünfjährigen Vertragsdurchführung auf die zivilrechtlichen Vertragspflichten oder allgemein auf die steuerr...
28.03.
M&A: Schadensersatzansprüche nach Unternehmenskauf
Unternehmenskaufverträge enthalten immer umfangreiche Garantiekataloge. Selten kommt eine Streitigkeit über Garantieansprüche vor ordentliche Gerichte. Vor einiger Zeit, aber dennoch relevant hat das Landgericht Hamburg aber in einem viel beachteten Urteil entschieden (Urteil vom 13.03.2015, Az. 315 O 89/13), welche - hohen - Anforderungen an ein Schadensersatzbegehren gestellt werden. In dem zu...
21.03.
Erfolgreiches M&A-Jahr 2017 – starkes Wachstum bei con|cess
Das Jahr 2017 war für das con|cess M+A-Partner-Netzwerk eines der bisher erfolgreichsten in seiner über 18-jährigen Geschichte. 150 Unternehmer und Kaufinteressenten suchten den Rat der con|cess-Partner für die Vorbereitung und Realisierung einer Unternehmensnachfolge. Rund die Hälfte davon waren verkaufswillige Unternehmer. Von der Verkaufs-, aber auch Kauf- und Finanzierungsberatung über die f...
02.03.
3. Unternehmens-Nachfolgetag
Der Verein „Die Nachfolgeexperten e.V.“, in dem auch zwei concess M+A-Partner aus Bonn und Gerolstein mitarbeiten, lädt zu seinem 3. Unternehmens-Nachfolgetag ein. Am 21.03. werden ab 16 Uhr im Bonner Rheinhotel Dreesen Seniorunternehmer, ihre Nachfolger, Unternehmenskäufer und zahlreiche Nachfolgeexperten über ihre Erfahrungen berichten und zahlreiche Tipps aus den Bereichen Steuern, Recht, Unt...
02.03.
Rechtsprechungsänderung zu eigenkapitalersetzenden Finanzierungshilfen
Wird ein Gesellschafter im Insolvenzverfahren als Bürge für Verbindlichkeiten der Gesellschaft in Anspruch genommen, führt dies entgegen einer langjährigen Rechtsprechung nach Aufhebung des Eigenkapitalersatzrechts durch das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen vom 23. Oktober 2008 nicht mehr zu nachträglichen Anschaffungskosten auf seine Beteiligung, wie...
 
 
   
 

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert: