Unternehmertelefon:  Zusätzlich erreichen Sie uns persönlich unter 0800-concess 0800-2662377 (gebührenfrei) täglich 17:00-20:00 (auch am Wochenende)

M&A News

In dieser Rubrik finden Sie kurzfristig aktualisierte Informationen zu den Themen Unternehmensnachfolge und Unternehmenskauf, sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Wirtschaft und Recht, die im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen von Bedeutung sein können.

15.01.
con|cess erweitert seine Kapazität in den Neuen Bundesländern
Die Statistiken besagen, dass in den kommenden Jahren im Verhältnis zur Unternehmensanzahl mehr Unternehmensnachfolgen in den Neuen Bundesländern als im alten Bundesgebiet anstehen. Viele Gründer aus dem Boom der unmittelbaren Nachwendezeit haben ihr Lebenswerk vollendet und müssen ihre Nachfolge lösen. con|cess trägt dieser Marktentwicklung Rechnung und hat mit Corinna Blinne eine weitere Pa...
08.01.
Die Eckpunkte einer strategischen Nachfolgeplanung
Grundsätzlich sollte man sich bei der Erstellung einer Nachfolgekonzeption an den Phasen einer Unternehmensnachfolge orientieren. Diese lassen sich dann je nach gewählter Form der Nachfolge (familienintern vs. extern) inhaltlich in Teilbereichen differenziert gestalten:
08.01.
Einzahlung in die Kapitalrücklage als nachträgliche Anschaffungskosten auf die Beteiligung
Leistet ein Gesellschafter, der sich für Verbindlichkeiten der Gesellschaft verbürgt hat, eine Einzahlung in die Kapitalrücklage der Gesellschaft, um seine Inanspruchnahme als Bürge zu vermeiden, führt dies zu nachträglichen Anschaffungskosten auf seine Beteiligung. Diese Entscheidung des Bundesfinanzhofs (BFH-Urteil vom 20.7.2018, Az. IX R 5/15), ist insofern vorteilhaft, als sich dadurch ein V...
09.12.
Unternehmenswert aus psychologischer Sicht
Nicht selten führen unterschiedliche Vorstellungen über die Höhe des Kaufpreises zu Konflikten zwischen dem Altinhaber und dem Unternehmensnachfolger. So überschätzt der Übergeber oftmals den Wert seines Unternehmens, das er mit viel Herzblut aufgebaut und dahin geführt hat, wo es heute steht. Lt. DIHK-Nachfolgereport 2017 betrifft das 41% der Seniorunternehmer. Der Nachfolger hingegen ist bemüh...
30.11.
Grundlage des Gewährleistungsrechtes beim Erwerb von GmbH-Anteilen
Der Bundesgerichtshof (BGH) klärt wesentliche Grundlage des Gewährleistungsrechtes beim Erwerb von GmbH-Anteilen (Urteil vom 26.09.2018 – VIII ZR 187/17). Werden nicht sämtliche oder nahezu sämtliche Anteile einer unternehmenstragenden Gesellschaft erworben, handelt es sich um einen Rechtskauf und keinen Sachkauf. Mängel des Unternehmens sind in diesen Fällen unbeachtlich. Gegenstand des Verfah...
 
 
   
 

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert: