Auctus Fonds kauft Familienunternehmen Jalousien-Böttcher und erweitert damit Handwerkergruppe in Berlin

Für den Ausbau ihrer Handwerkergruppe kaufte die Beteiligungsgesellschaft Auctus Fonds aus München das Berliner Familienunternehmen Jalousien-Böttcher. Der regionale Spezialist und klassische Problemlöser für Sonnenschutzsysteme wird in einer neu gegründeten Handwerkergruppe aufgehen, das Geschäft somit weiter ausgebaut. „Das Unternehmen passt perfekt in die im Aufbau befindliche Handwerkergruppe des Auctus Fonds“, sagt der Berliner con|cess M+A-Partner Ulrich Tippenhauer, der vom Verkäufer mit dem Verkauf beauftragt war und ihn durch den intensiven Verkaufsprozess führte. „Wir haben für Jalousinen-Böttcher eine ideale neue Plattform gefunden. Durch die verbleibende Mitarbeit der Unternehmerfamilie ist die Zukunft gesichert und dem Unternehmen stehen sehr gute Zeiten bevor,“ betont Tippenhauer, der erstmals 2018 mit Ronald Böttcher über die Nachfolge seines Unternehmens sprach und schnell erkannte, welche Ertragsperle die Firma ist. Der Auctus Fonds ist in der con|cess eigenen Unternehmens- und Käuferbörse mit ständig rund 200 Verkaufsmandaten sowie 2.500 geprüften Käufern im Portfolio gelistet und hat bereits mehrere Unternehmen auf Vermittlung des con|cess-Netzwerkes erworben.