Zum Hauptinhalt springen
zurück zur Übersicht

Etablierter mittelständischer Hersteller von Bauelementen aus Aluminium, Glas und Stahl

Beschreibung des Unternehmens zur Unternehmensnachfolge

Verkauft wird ein ertragreiches Unternehmen im Bereich Planung, Fertigung, Montage von Bauelementen - Fenster, Türen und Fassaden - in Aluminium, Glas und Stahl sowie Sonderkonstruktionen (auch für denkmalgeschützte Bauten) mit ausgewiesener Brandschutzexpertise, der seit 30 Jahren erfolgreich am Markt ist und dessen Kunden hauptsächlich aus dem Bereich der öffentlichen Hand kommen.

Immobilie

Das Unternehmen ist in Räumlichkeiten im Privatbesitz der Inhaber eingemietet. Zum Objekt gehören eine Büroeinheit mit ca. 280 m² sowie Produktions- und Lager- und Parkflächen mit insgesamt 1.030 m². Ein Verkauf der Immobilie ist nicht vorgesehen. Der Mietvertrag kann nach dem Erwerb des Unternehmens zu günstigen Konditionen langfristig weitergeführt werden.

Idealer Erwerber zur Unternehmensnachfolge

Besonders geeignet erscheint das Unternehmen für - Strategische Erwerber aus der gleichen Branche bzw. aus angrenzenden Branchen, die die eingeschwungenen Prozesse und das gute Auftragspolster für eine überregionale Expansion nutzen wollen - Fachlich versierte, vertriebsstarke MBI-Kandidaten, die sich mit dem Erwerb des Unternehmens eine nachhaltige eigene Existenz aufbauen wollen - Internationale Erwerber, die einen selbstständig tragfähigen Kern für ihre geplante Expansion auf den deutschen Markt suchen

Daten im Überblick

  • Umsatz:5,80 Mio. €
  • Branche:Bau-/Baunebengewerbe
  • Chiffre:18546
  • Verkaufspreis:1,98 Mio. €
  • Standort:Deutschland, PLZ-Region: 9
  • Mitarbeiter: 37
Kontakt aufnehmen

Ein ausführliches Unternehmensexposé mit den geschäftsüblichen Unternehmensdaten wurde erstellt und kann dem Interessenten nach Unterschrift eines Vertraulichkeits- und Vermittlungsabkommens zur Verfügung gestellt werden. con|cess M+A begleitet den Unternehmensverkauf im Rahmen einer Unternehmenstransaktion in allen Prozessschritten, die für die Unternehmensdarstellung und -prüfung sowie die kaufvertraglichen Regelungen eines Unternehmensverkaufes erforderlich sind.