Zum Hauptinhalt springen
zurück zur Übersicht

Herstellung von Systemmöbeln

Beschreibung des Unternehmens zur Unternehmensnachfolge

Die Betriebsstätte in Ostdeutschland soll, ohne die aktuelle Geschäftstätigkeit, mit der gesamten Machinenausrüstung und der kompletten Büroeinrichtung veräußert werden.
Dazu sollten die gut eingearbeiteten und zuverlässigen Mitabeiter übernommen werden. Verkaufspreis: 250.000.EUR
Der Verkauf der Immobilie soll in einem 2. Schritt in 2021 erfolgen. Wert gemäß Gutachten 1,7 Mio. €.

Immobilie

Die Immobilie liegt in einer verkehrstechnisch gut angebundenen Kreisstadt, mit einer Grundstücksgröße von rund 9.000 qm sowie unbebaut 15.000 qm und einer Gebäudenutzfläche von knapp 5.000 qm. Vor dem Verkauf soll die Vermietung erfolgen.

Idealer Erwerber zur Unternehmensnachfolge

Der strategische Käufer sollte sofort verfügbare Erweiterungspotentiale in eingeführter Infrastruktur für seinen eigenen Geschäftsbetrieb in Ostdeutschlands suchen und erfahrene Mitarbeiter bevorzugen.

Daten im Überblick

  • Chiffre:15619
  • Verkaufspreis:1,95 Mio. €
  • Verkaufspreis Unternehmen:250.000 €
  • Verkaufspreis Immobilie:1,70 Mio. €
  • Standort:Deutschland, PLZ-Region: 9
Kontakt aufnehmen

Ein ausführliches Unternehmensexposé mit den geschäftsüblichen Unternehmensdaten wurde erstellt und kann dem Interessenten nach Unterschrift eines Vertraulichkeits- und Vermittlungsabkommens zur Verfügung gestellt werden. con|cess M+A begleitet den Unternehmensverkauf im Rahmen einer Unternehmenstransaktion in allen Prozessschritten, die für die Unternehmensdarstellung und -prüfung sowie die kaufvertraglichen Regelungen eines Unternehmensverkaufes erforderlich sind.