Skip to main content
zurück zur Übersicht

Synthetischer Diesel (CO2 neutraler Diesel) für Strom und Kraftstoff

Beschreibung des Unternehmens zur Unternehmensnachfolge

Für ein innovatives Projekt aus dem Bereich Energiegewinnung bietet sich ein interessantes Investment an. Die Technologie des Unternehmens wird ein Serienprodukt zur Verdieselung von Biomasse möglich machen. Die Technologie bietet den höchsten Wirkungsgrad aller bisher bekannten Verfahren an. Die vorhandene Technologie ist patentrechtlich geschützt. Der synthetische Diesel ist CO2 neutral und kann sowohl als KFZ-Kraftstoff wie auch zur Stromerzeugung dienen. Bei Bereitstellung der entsprechenden Finanzmittel( = 6,5 Mio € EK & FK) durch den Investor (Joint Venture Partner) ist der Bau einer entsprechenden Anlage vorgesehen.
Die Planung sieht eine Anlage mit einer Kapazität von 5 MW/h = 37,5 GW p.a. vor. Die besonderen Investitionsmerkmale sind: absolutes Alleinstellungsmerkmal, Ressourcen sind vorhanden, Schwerpunkt auf biogene Reststoffe - ohne die Nahrungsmittelproduktion für Mensch und Tier zu gefährden weltweiter, Bedarf an rückstandsfreier und naturverträglicher Entsorgung von Biomasseabfällen z.B. aus der Soja-, Zuckerrohr-, Holz- und Olivenproduktion bzw. Klärschlamm.

Immobilie

Die Immobilie ist aktuell angemietet. Ein Erwerb der Immobilie (Grundstück 5000 qm, Halle 1000 qm) ist möglich.

Idealer Erwerber zur Unternehmensnachfolge

Idealer Erwerber ist ein Unternehmen, dass dieses Erzeugnisse (Synthtetischer Diesel) selbst verbraucht oder die zur Produktion erforderlichen Reststoffe heute aufwendig entsorgt. Aber auch für Unternehmen der Mineralölbranche, große Immobiliengesellschaften und Firmen aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien bietet sich hier ein interessantes Investment.

Daten im Überblick

  • Branche:Umwelttechnik
  • Chiffre:15232
  • Verkaufspreis:6,50 Mio. €
  • Standort:Deutschland, PLZ-Region: 3
Kontakt aufnehmen

Ein ausführliches Unternehmensexposé mit den geschäftsüblichen Unternehmensdaten wurde erstellt und kann dem Interessenten nach Unterschrift eines Vertraulichkeits- und Vermittlungsabkommens zur Verfügung gestellt werden. con|cess M+A begleitet den Unternehmensverkauf im Rahmen einer Unternehmenstransaktion in allen Prozessschritten, die für die Unternehmensdarstellung und -prüfung sowie die kaufvertraglichen Regelungen eines Unternehmensverkaufes erforderlich sind.