Reinhard Scheiba

Als gebürtiger Hamburger absolvierte ich nach dem Abitur eine duale Ausbildung zum Kaufmann in einem namhaften Hamburger Handelshaus und war für diese Firma einige Jahre im Münchener Büro als Länderreferent zuständig und verantwortlich für Verkauf, Exportabwicklung, technisch und kaufmännisch, sowie für die Betreuung der Niederlassung im Irak, was auch mit vielen Reisen und längeren Aufenthalten in dieser Region verbunden war.

Von 1984 bis 1986 übernahm ich dann in eigener Verantwortung die Niederlassung in Bagdad. Durch die Schwierigkeiten, die in einem Krisengebiet täglich zu meistern waren, konnte ich umfangreiche Erfahrungen für alle Lebensbereiche sammeln.

Weitere Stufen meiner Karriere waren Tätigkeiten als Niederlassungsleiter, später Marketing- und Vertriebsleiter eines großen Reifenherstellers in Hannover, wo ich meine breit gefächerten Kenntnisse erfolgreich einbringen konnte. Mein zweiter Auslandsaufenthalt war im Zusammenhang mit der Übernahme des größten tschechischen Reifenherstellers durch den deutschen Reifenhersteller, in Prag/Tschechien. Innerhalb dieses M&A-Prozesses gestaltete und koordinierte ich als Geschäftsführer 3 Jahre die Eingliederung des tschechischen Unternehmens und restrukturierte den heimischen Marktauftritt. Die Produktpalette wurde exportfähig weiterentwickelt.

Nachdem meine sehr interessante Aufgabe in Tschechien abgeschlossen war verschlug es mich in die Pfalz, wo ich als Geschäftsführer eines Reifengroßhandelsunternehmens weitere wichtige Erfahrungen für die heutige selbständige Tätigkeit als Inhaber des Büros Kaiserslautern im Verbund der con|cess M+A-Partner® und Gesellschafter der con|cess Marketing und Verwaltungs GmbH, sammeln konnte. Da ich zu den Gründern der con|cess Gruppe gehöre, kann ich heute auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung als M&A Berater zurückblicken. Durch regelmäßige Besuche von erstklassigen Seminaren in den Bereichen Rechnungswesen, Bilanzierung, Insolvenzplanverfahren und Wissensbilanz  bin ich  sattelfest in vielen steuerlichen und rechtlichen Aspekten.

In diesen Branchen habe ich die Nachfolgeregelung arrangiert: 

EDV, Software, ERP

Kunststoffspritzerei

Kampfmittelräumdienst

Baubranche

Restaurierungen, Renovieren

Kältetechnik

Automobil, Kfz-Handel

Medizintechnik

Datenbanken

Lebensmittelherstellung

Lebensmittelverarbeitung

Schreinerei

Dampferzeugung

Gebäudereinigung

Hausmeisterdienste

Spedition, Fuhrunternehmen

Kassensysteme

Ingenieurbüros

Schaltanlagenbau

Bauträger

Messtechnik

Werkzeug- und Formenbau

Metallbearbeitung

Schweißerei

Arbeitskleidung

Herstellung Fenster und Türen

Handel und Einbau von Fenstern und Türen

Zeitarbeit

Uhren und Schmuckhandel

Werbeagentur

Auktionshaus

Handel mit Messgeräten

Anlagen- und Maschinenbau

I like to address myself also to foreign investors, who plan to purchase a company in Germany. I shall accompany you through the whole process from finding an adequate target up to signing the contract.

My 20 years M&A experience as well as the Concess-network  offer you a reliable basis for your project “Buying a company in Germany”